Die SIG Fremdsprachen in der Primarschule zur Abstimmung im Kanton Baselland vom 10. Juni 2018

Wir bedauern es, dass die Diskussion zur Abstimmung  im Kanton Baselland zur Initiative "Eine Fremdsprache auf der Primarstufe genügt" vom 10. Juni 2018 von den Initianten mit Argumenten geführt wird, die aus fachlicher Sicht zum grössten Teil nicht stimmen. Wir empfehlen allen Interessierten das Interview zum Thema aus der NZZ mit dem Direktor der Schweizerischen Koordinationsstelle für Bildungsforschung:  https://www.nzz.ch/schweiz/fremdsprachenunterricht-die-kinder-werden-nicht-ueberfordert-ld.1291777

 

Für weitere Anfragen und Auskünfte kann man sich an unsere SIG-Koordinatorin Sandra Tinner wenden, Kontaktdaten in der Spalte rechts.