Kurzbericht SIG Aus- und Weiterbildung von Fremdsprachenlehrpersonen für das Jahr 2016

Unsere SIG ist gleichzeitig auch die Arbeitsgruppe Fremdsprachen bei der SGL (Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung)

Anzahl Mitglieder der SIG:                    32
Davon Anzahl Mitglieder, die auch Mitglied der SGL sind:    10
Erhaltener Beitrag von der SGL, 14.7.16                600.-

Die Arbeitsgruppe hat sich im 2016 zwei Mal zu einem regen Austausch getroffen:
15. Januar 2016, 14.30 – 16.45 HEP Vaud
17 Anwesende
Dieses Treffen war den Berufsspezifischen Sprachkompetenzprofile für Lehrpersonen für Fremdsprachen gewidmet, welche von mehreren PHs entwickelt wurden. Mirjam Egli von der PH St. Gallen moderierte die Austauschrunde, und die Teilnehmenden erläuterten, wie weit sie bereits mit dem Einsatz dieser Sprachkompetenzprofile an ihren PHs sind und wie die Sprachkompetenzen der Studierenden an ihren PHs sonst noch gefördert werden. 

26. August 2016 11.00 – 16.45 FHNW Brugg-Windisch
24 Anwesende
Vor dem Mittagessen tauschten wir uns in kleineren Gruppen über die Ausbildungsprofile im Bereich Fremdsprachen an unseren PHs aus. 
Der Nachmittag beinhaltete 5 Präsentationen, in welchen von Mitgliedern von 5 verschiedenen PHs aufgezeigt wurde, wie bei ihnen die berufsspezifischen Sprachkompetenzen geschult werden, u.a. mit Hilfe der Berufsspezifischen Sprachkompetenzprofilen für Lehrpersonen.

Sylvia Nadig, PH Zug